• Top Vergleiche

    Unabhängig

    & gut recherchiert
  • Keine Kosten

    Vergleichen

    & Geld sparen
  • In Kooperation

    In Kooperation

    mit zahlreichen Shops

14 Milchaufschäumer im Test bzw. Vergleich – finden Sie Ihren besten Milchaufschäumer – unser Ratgeber aus 2020

Laut einer Studie aus dem Jahr 2018 trinken 740.000 Menschen in Deutschland täglich Cappuccino. Die Zahlen der anderen Kaffee-Spezialitäten mit cremigem Milchschaum liegen ähnlich. Sie zählen zu den Lieblings-Genuss-Getränken in Deutschland, was hauptsächlich an der Zubereitung mit Milchschaum liegt. Dieser gibt jedem Getränk seine persönliche, leckere Note. Doch ihn herzustellen ist eine kleine Kunst. Locker muss er sein und gleichzeitig dick sowie cremig und fest. Damit dies gelingt, sind einige Vorkenntnisse nötig. Zum einen ist es wichtig, welche Milch mit welchem Fett- und Proteingehalt Sie verwenden, zum anderen die Temperatur der Milch.

Eine große Hilfe sind Milchaufschäumer. Mit Ihnen zaubern Sie sich den leckeren Milchschaum auch Zuhause. Doch es gibt zahlreiche Varianten. Manuelle Michaufschäumer, elektrische Stabmilchaufschäumer und solche, die in Kaffee-Maschinen integriert sind. In unserem Ratgeber erfahren Sie alles rund um die verschiedenen Milchschäumer-Arten sowie deren Vor- und Nachteile. Wir erklären Ihnen außerdem, wie Sie das beste Milchschaum-Ergebnis erzielen und geben Ihnen viele weitere Tipps. Sie erfahren auch, ob die Stiftung Warentest oder Öko Test einen Milchschaufschäumer-Test durchgeführt haben und wie diese ausgefallen sind. Doch zunächst stellen wir Ihnen 14 Modelle in unserem Milchaufschäumer-Vergleich vor. So bekommen Sie einen ersten Überblick über die beliebtesten Geräte, was diese können und was sie durchschnittlich kosten.

Entdecken Sie Ihren besten Milchaufschäumer in unserem Test bzw. Vergleich

Bodum Latteo 1446-01 Milchaufschäumer
Produkttyp
Manueller Milchaufschäumer
Material
Kunststoff, Borosilikatglas
Fassungsvermögen
250 Milliliter
Warmes und kaltes Aufschäumen
Antihaftbeschichtung
Professionelle Verwendung
Abschaltautomatik
Kontrolleuchte
Milch nur erhitzen
Spülmaschinengeeignet
Abmessungen
18 x 15,6 x 10 Zentimeter
Gewicht
340 Gramm
Ausstattung
Handhabung
Vorteile
  • Behälter aus geschmacksneutralem Borosilikatglas
  • Made in Germany
Details Details
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon16,99€ Ebay12,00€
Sedhoom Milchaufschäumer
Produkttyp
Elektrischer Stab-Milchaufschäumer
Material
Edelstahl, ABS-Kunststoff
Fassungsvermögen
Nicht vorhanden
Warmes und kaltes Aufschäumen
Antihaftbeschichtung
Professionelle Verwendung
Abschaltautomatik
Kontrolleuchte
Milch nur erhitzen
Spülmaschinengeeignet
Abmessungen
15 x 10 x 4,1 Zentimeter
Gewicht
141 Gramm
Ausstattung
Handhabung
Vorteile
  • Leicht und kompakt
  • Spülmaschinenfest
Details Details
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon8,77€ Ebay17,55€
ISILER Milchaufschäumer
Produkttyp
Elektrischer Milchschäumer
Material
Edelstahl
Fassungsvermögen
300 Milliliter
Warmes und kaltes Aufschäumen
Antihaftbeschichtung
Professionelle Verwendung
Abschaltautomatik
Kontrolleuchte
Milch nur erhitzen
Spülmaschinengeeignet
Abmessungen
20,5 x 15,1 x 10 Zentimeter
Gewicht
740 Gramm
Ausstattung
Handhabung
Vorteile
  • Antihaftbeschichtung
  • Abschaltautomatik
  • Transparenter Deckel
Details Details
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen
VAVA VA-EB008 DE Milchaufschäumer
Produkttyp
Elektrischer Milchaufschäumer
Material
Edelstahl
Fassungsvermögen
240 Milliliter
Warmes und kaltes Aufschäumen
Antihaftbeschichtung
Professionelle Verwendung
Abschaltautomatik
Kontrolleuchte
Milch nur erhitzen
Spülmaschinengeeignet
Abmessungen
15,6 x 18,5 x 10,6 Zentimeter
Gewicht
680 Gramm
Ausstattung
Handhabung
Vorteile
  • Professionelle Verwendung möglich
  • Extra Schneebesen für mehr Schaum
  • mit zwei unterschiedlichen Quirl-Aufsätzen
Details Details
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon29,99€ Ebay40,51€
YITHINC elektrischer Milchaufschäumer
Produkttyp
Elektrischer Milchaufschäumer
Material
Edelstahl
Fassungsvermögen
Nicht vorhanden
Warmes und kaltes Aufschäumen
Antihaftbeschichtung
Professionelle Verwendung
Abschaltautomatik
Kontrolleuchte
Milch nur erhitzen
Spülmaschinengeeignet
Abmessungen
25,4 x 4,8 x 4,4 Zentimeter
Gewicht
141 Gramm
Ausstattung
Handhabung
Vorteile
  • Kleines und handliches Modell
  • Zum Lieferumfang gehören drei verschieden große Quirle
Details Details
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen
SEVERIN SM 9685 Milchaufschäumer
Produkttyp
Induktions-Milchaufschäumer
Material
Edelstahl
Fassungsvermögen
700 Milliliter
Warmes und kaltes Aufschäumen
Antihaftbeschichtung
Professionelle Verwendung
Abschaltautomatik
Kontrolleuchte
Milch nur erhitzen
Spülmaschinengeeignet
Abmessungen
23,7 x 19 x 15 Zentimeter
Gewicht
1,4 Kilogramm
Ausstattung
Handhabung
Vorteile
  • Hohes Fassungsvermögen
  • Erwärmen auf 4 verschiedene Temperaturstufen (45°C, 55°C, 60°C, 65°C)
  • Spülmaschinengeeignet
Details Details
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon65,48€ Ebay124,95€
Abbildung
Modell Bodum Latteo 1446-01 Milchaufschäumer Sedhoom Milchaufschäumer ISILER Milchaufschäumer VAVA VA-EB008 DE Milchaufschäumer YITHINC elektrischer Milchaufschäumer SEVERIN SM 9685 Milchaufschäumer
Produkttyp
Manueller Milchaufschäumer Elektrischer Stab-Milchaufschäumer Elektrischer Milchschäumer Elektrischer Milchaufschäumer Elektrischer Milchaufschäumer Induktions-Milchaufschäumer
Material
Kunststoff, Borosilikatglas Edelstahl, ABS-Kunststoff Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Fassungsvermögen
250 Milliliter Nicht vorhanden 300 Milliliter 240 Milliliter Nicht vorhanden 700 Milliliter
Warmes und kaltes Aufschäumen
Antihaftbeschichtung
Professionelle Verwendung
Abschaltautomatik
Kontrolleuchte
Milch nur erhitzen
Spülmaschinengeeignet
Abmessungen
18 x 15,6 x 10 Zentimeter 15 x 10 x 4,1 Zentimeter 20,5 x 15,1 x 10 Zentimeter 15,6 x 18,5 x 10,6 Zentimeter 25,4 x 4,8 x 4,4 Zentimeter 23,7 x 19 x 15 Zentimeter
Gewicht
340 Gramm 141 Gramm 740 Gramm 680 Gramm 141 Gramm 1,4 Kilogramm
Ausstattung
Handhabung
Vorteile
  • Behälter aus geschmacksneutralem Borosilikatglas
  • Made in Germany
  • Leicht und kompakt
  • Spülmaschinenfest
  • Antihaftbeschichtung
  • Abschaltautomatik
  • Transparenter Deckel
  • Professionelle Verwendung möglich
  • Extra Schneebesen für mehr Schaum
  • mit zwei unterschiedlichen Quirl-Aufsätzen
  • Kleines und handliches Modell
  • Zum Lieferumfang gehören drei verschieden große Quirle
  • Hohes Fassungsvermögen
  • Erwärmen auf 4 verschiedene Temperaturstufen (45°C, 55°C, 60°C, 65°C)
  • Spülmaschinengeeignet
Details Details Details Details Details Details Details
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon16,99€ Ebay12,00€ Amazon8,77€ Ebay17,55€ AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen Amazon29,99€ Ebay40,51€ AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen Amazon65,48€ Ebay124,95€

Noch mehr Küchenhelfer, die Sie sich anschauen sollten

StandmixerWaffeleisen
Konnten wir Sie überzeugen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
loadingLoading...

1. Bodum Latteo 1446-01 – manueller Milchschäumer mit Glasgriff und durchdachter Handhabung

Beim Bodum Latteo handelt es sich um einen manuellen Milchschäumer. Sie bedienen ihn per Hand, indem Sie das Handstück auf- und abziehen. Es ist also etwas körperlicher Einsatz beziehungsweise Muskelkraft gefordert. Allerdings sind Sie bei diesem Milchaufschäumer nicht auf eine Steckdose oder Batterien angewiesen, was ein Vorteil sein kann. Die Maße bei diesem Hand-Milchaufschäumer betragen 15,6 x 10 x 18 Zentimeter und es passen 250 Milliliter Milch hinein. Diese Menge liegt sogar etwas höher als bei vergleichbaren Geräten. Der Bodum Latteo 1446-01 Milchschäumer passt in jede Küche und sein Design ist klassisch dezent mit schickem Glasgriff.

Leichte Reinigung: Beim Bodum Latteo sind alle Teile für die Spülmaschine geeignet. Sie können sie auch per Hand reinigen. Das es sich um wenige Einzelteile handelt, sind diese schnell abgewaschen.

Da der Korpus des Milchaufschäumers aus einem transparenten und geschmacksneutralem Borosilikatglas besteht, haben Sie zwei Vorteile. Zum einen werden keine Plastik-Geschmackskomponenten auf die Milch übertragen, zum anderen sehen Sie, wann Ihre Milch aufgeschäumt ist. Laut Hersteller ist das Glas sogar zum Erwärmen auf der Herdplatte geeignet, doch wir empfehlen Ihnen, dies in einem separaten Gefäß zu tun. Unter anderem deshalb, weil der Milchaufschäumer keine Anti-Haftbeschichtung hat. Eine Alternative ist die Erwärmung der Milch in der Mikrowelle, dafür ist das Gefäß geeignet. Da der Deckel einen besonders tiefen Rand hat, spritzt bei der manuellen Schaum-Herstellung keine Milch aus dem Behälter, was ein Pluspunkt in der Handhabung ist.

Warm oder kalt – welche Milch ergibt den besseren Schaum? Der beste Schaum für Kaffee-Spezialitäten ist cremig, dick und gleichzeitig locker. Das Gelingen eines solchen Schaumes ist in erster Linie vom Proteingehalt der Milch abhängig. Je mehr Eiweiß bzw. Proteine, desto besser der Schaum. Zudem gelingt der Schaum am besten mit warmer oder kalter, aber nicht mit heißer Milch. Ab circa 60 Grad Celsius fällt der Schaum wieder in sich zusammen. Weshalb die Milch fettreich beziehungsweise die Milch nicht zu heiß sein sollte und mit welchen Tricks Sie den besten Schaum erzeugen, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Häufige Fragen

Gehört der Kork-Untersetzer vom Produktfoto zum Lieferumfang?

Nein, dieser gehört nicht zum Lieferumfang des Bodum LATTEO 1446-01 Milchschäumers.

Ist das Glasgefäß mikrowellenfest?

Ja, Anwendern zufolge ist es für die Mikrowelle geeignet.

Wie groß ist der Innendurchmesser des Bodum LATTEO 1446-01 Milchschäumers?

Nutzerberichten zufolge hat er innen 9 Zentimeter und außen 9,5 Zentimeter Durchmesser.

Ist das Aufschäumsieb aus Metall oder Plastik?

Das Aufschäumsieb ist aus Kunststoff.

2. Sedhoom Milchaufschäumer – batteriebetrieben und mit doppeltem Quirl

Nun stellen wir Ihnen ein batteriebetriebenes Modell vor – den Milchaufschäumer von Sedhoom. Zum Schäumen mit diesem handlichen Gerät erwärmen Sie die Milch in einem separaten Gefäß oder verwenden kalte Milch. Dann halten Sie den Stabschäumer etwa mittig hinein und bewegen den Quirl in der Milch auf- und ab beziehungsweise rühren etwas. Den Startknopf müssen Sie nur einmal drücken, dann läuft das Gerät, ohne dass Sie den Knopf weiter festhalten müssen. Der Sedhoom-Milchaufschäumer wird mit drei Batterien betrieben und gehört sowohl preislich als auch seine Leistung betreffend zu den besseren Modellen seiner Kategorie. Dies bestätigen auch die überdurchschnittlich guten Kundenbewertungen.

Zum Lieferumfang des Sedhoom-Milchaufschäumers gehören ein einfacher und ein doppelter Quirl. Der einfache ist für eine Milchmenge von 200 Millilitern und der doppelte für eine Menge von 500 Millilitern. Laut Hersteller können Sie beide Quirls sogar zum Aufschlagen von Eiern, Desserts oder Sahne verwenden.

Die Maße des Aufschäumers betragen 15 x 10 x 4,1 Zentimeter und mit 141 Gramm gehört es zu den schwereren Modellen seiner Art. Dafür ist er dank der doppelten Quirle und der drei Batterien auch leistungsfähiger. Für die Reinigung können Sie die Quirle entweder in die Spülmaschine legen oder per Hand abwaschen. Den Korpus reinigen Sie am besten mit einem feuchten Tuch. Wegen des eingebauten Motors ist dieser nicht für die Spülmaschine geeignet. Der Milchaufschäumer hat eine Garantie von 24 Monaten.

Welche Milchaufschäumer-Arten gibt es? Es gibt batteriebetriebene, manuelle und elektrische Milchaufschäumer. Außerdem noch solche, die mit Dampfdüsen in eine Kaffeemaschine integriert sind. Außerdem unterscheiden sich die Geräte noch in ihrer Form und den Materialien. Es gibt sie als Stabaufschäumer oder in einer Kanne beziehungsweise in die Kaffeemaschine integriert. In unserem Ratgeber erfahren Sie alles über die einzelnen Modelle, ihre Leistung sowie die jeweiligen Vor- und Nachteile.

Häufige Fragen

Kann dieser Milchaufschäumer nur schäumen oder auch etwas schlagen, zum Beispiel Eier?

Nutzer berichten, dass sie den Sedhoom Milchaufschäumer sogar zum Schlagen von Sahne und wenigen Eiern erfolgreich verwenden.

Kann dieser Milchaufschäumer auch Milchpulver vermischen?

Anwender berichten, dass sie ihn auch hierfür verwenden und er es schafft.

Aus welchem Material besteht der Milchaufschäumer von Sedhoom?

Das Gerät besteht aus Edelstahl und ABS-Kunststoff.

Wie lang ist der Teil des Stabes, den ich in die Kanne halte?

Den Kundenrezensionen entnehmen wir, dass dieser 10 Zentimeter lang ist.

Kann ich auch Akkus als Batterien verwenden?

Ja, wir fanden dazu Angaben von Käufern, dass es möglich ist.

3. Milchaufschäumer von ISILER – mit transparentem Deckel und verschiedenen Modi

Beim ISILER Milchaufschäumer handelt es sich um einen elektrischen Aufschäumer, den Sie mittels einer Steckdose ein Betrieb nehmen. Seine Leistung entspricht mit 500 Watt der Norm und ist gut. Mit diesem Milchaufschäumer stellen Sie innerhalb von circa 120 Sekunden kalten und innerhalb von circa 60 bis 180 Sekunden heißen Milchschaum per Knopfdruck her. Für heißen Schaum drücken Sie die Taste einmal kurz, für kalten Schaum etwas länger. Ein blaues oder rotes Licht signalisiert Ihnen den gewählten Modus. Die Kapazität für kalten Schaum liegt bei 100 bis 130 Millilitern, die für heißen Schaum oder warme Milch ebenfalls. Wenn Sie die Milch nur erhitzen möchten, können Sie bis zu 300 Milliliter in das Gefäß einfüllen.

Alles gut im Blick: Ein Highlight beim Milchaufschäumer von ISILER ist dessen transparenter Deckel. So haben Sie Ihren Milchschaum immer im Blick und sehen, ob er bereits gelungen ist oder noch etwas Zeit benötigt.

Die Maße des Milchaufschäumers betragen 15,1 x 10 x 20,5 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 740 Gramm. Das Kabel ist 75 Zentimeter lang und die Kanne besteht aus lebensmitteltauglichem Edelstahl. Dank der Antihaftbeschichtung reinigen Sie dieses Modell schnell und einfach. Es brennt nichts an und somit müssen Sie keine angebrannten Reste mühsam entfernen. Allerdings ist das Gerät wegen der Elektronik nicht für die Spülmaschine geeignet. Laut Hersteller arbeitet das Gerät vibrationsfrei. Zudem schaltet es automatisch ab – das spart Energie und vermeidet Verbrennungen.

Bei den Anwendern erhält der ISILER Milchaufschäumer viel Lob. Sie beschreiben den Milchschaum als gelungen – egal ob mit fettreicher oder fettarmer Milch. Das Gerät arbeitet außerdem sehr leise und ist preislich attraktiv. Ein Anwender empfiehlt dringend, dass Sie zur Reinigung keine Mikrofasertücher verwenden, da diese schlecht für die Antihaft-Beschichtung sein sollen.

Es gibt zahlreiche Hersteller für Milchaufschäumer – sowohl bekannte als auch unbekannte. Zu den bekannten gehören unter anderem Severin, Philips oder Grundig. Welche Hersteller es noch gibt, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Häufige Fragen

Wie stelle ich die Modi für kalten oder heißen Schaum ein?

Für kalten Schaum drücken die den Knopf beim ISILER Milchaufschäumer lang und für warmen Schaum nur kurz.

Ist dieser Milchaufschäumer auch für Sojamilch geeignet?

Nutzer berichten, dass sie ihre Sojamilch mit diesem Gerät sehr gut aufschäumen konnten.

Gibt es eine Markierung für die maximale Füllmenge beim ISILER Milchaufschäumer?

Ja, eine Markierung ist vorhanden.

Wie lange ist die Garantie bei diesem Modell?

Die Rücknahmegarantie beträgt laut Hersteller 3 Monate. Außerdem erhalten Sie 2 Jahre Gewährleistung.

4. VAVA VA-EB008 DE – elektrischer Milchschäumer mit Milchstandanzeige und verschiedenen Quirlaufsätzen

Auch beim VAVA VA-EB008 DE Milchaufschäumer handelt es sich um einen elektrischen Milchaufschäumer für den Netzbetrieb. Er eignet sich zum Aufschäumen von heißer und kalter Milch sowie zum reinen Erwärmen. Zur Schaumproduktion verwenden Sie maximal 115 Milliliter Milch, zum reinen Erwärmen bis zu 240 Milliliter. Laut Hersteller arbeitet dieser Milchaufschäumer im schicken Design besonders leise, was von den Nutzern bestätigt wird. Zudem verfügt das Gerät über eine Milchstandanzeige für das Aufschäumen. Dies soll Ihnen laut Hersteller dabei helfen, die perfekte Menge Milch aufzuschäumen. Die Leistung liegt bei 500 Watt, was gut ist und der Norm entspricht.

Der Hersteller liefert diesen Milchaufschäumer mit zwei unterschiedlichen Quirl-Aufsätzen – einen für wenig und einen für viel Schaum. Laut Hersteller produziert der große Quirl Schaum für die ganze Familie.

Die Maße des Milchaufschäumers betragen 15,6 x 10,8 x 18,5 Zentimeter und sein Gewicht liegt bei 680 Gramm. Der Edelstahlbehälter hat eine Teflon-Antihaft-Beschichtung, die Anbrennen verhindern soll. Für die Spülmaschine ist das Gerät wegen der eingebauten Elektronik nicht geeignet. Am besten wischen Sie es direkt nach der Nutzung mit einem sauberen und feuchten Tuch aus. Die Kanne ist so konzipiert, dass sie einen Griff sowie einen praktischen Ausguss hat, damit Sie Ihre Getränke ohne Kleckern in die Tassen gießen können. Für das Aufschäumen der Milch gibt der Hersteller folgende Hinweise bzw. Empfehlungen:

  • Vollmilch mit einem Fettgehalt von mehr als 3 Prozent nutzen – bringt das beste Ergebnis
  • Maximalen bzw. minimalen Füllstand unbedingt beachten – für optimale Funktionsweise
  • Gerät nach jedem Nutzen spülen – sonst könnten die Reste von Schaum bzw. Milch verbrennen

Häufige Fragen

Wie sind die Maße des VAVA VA-EB008 DE Milchaufschäumers?

Die Maße betragen einem Verkäufer zufolge 15,6 x 10,8 x 18,5 Zentimeter.

Ist das Gerät mit einer Netzspannung von 110 Volt kompatibel?

Nein, einem Verkäufer zufolge ist das Gerät nicht mit 110 Volt Netzspannung kompatibel, sondern nur mit 220 Volt.

Kann ich die Heizspirale als Ersatzteil nachkaufen?

Dazu konnten wir keine Informationen finden. Bitte kontaktieren Sie den Hersteller.

Was ist die maximale Füllmenge des Milchaufschäumers?

Die maximale Füllmenge des VAVA VA-EB008 DE Milchaufschäumers beträgt 240 Milliliter.

5. YITHINC Milchaufschäumer – mit Batteriebetrieb, drei Quirlen und Koch-Thermometer

Der elektrische Milchaufschäumer von YITHINC ist wieder ein batteriebetriebener, der sich preislich im Mittelfeld befindet und über drei AAA-Batterien betrieben wird. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten. Die drei mitgelieferten Quirle sind allesamt aus lebensmitteltauglichem Edelstahl und leicht zu reinigen – entweder unter fließendem Wasser oder im Geschirrspüler. Das Handstück ist wegen der Elektronik nicht für den Geschirrspüler geeignet.

Zum Lieferumfang des YITHINC-Milchaufschäumers gehören insgesamt drei verschieden große Quirle sowie ein praktisches Koch-Thermometer. Die Quirle sind einfach, doppelt und dreifach, sodass Sie Ihre Schaummenge je nach Bedarf variieren.

Der YITHINC-Milchaufschäumer arbeitet mit 19.000 Umdrehungen pro Minute und produziert laut Hersteller innerhalb von 15 bis 20 Sekunden festen, aber cremigen Schaum. Für eine gute Handhabung sorgen der ergonomisch geformte Griff und die Soft-Touch-Oberfläche. Der Aufschäumer eignet sich sowohl für heiße als auch für kalte Milch. Laut Hersteller können Sie das Gerät zudem zum Mischen bzw. Verarbeiten von Fruchtgetränken, Milchshakes, Cocktails, Dressings, Suppen und Eiern bzw. für alle flüssigen Lebensmittel verwenden.Die Maße des Gerätes betragen 25,4 x 4,8 x 4,4 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 141 Gramm.

Häufige Fragen

Wo liegt beim Koch-Thermometer des YITHINC elektrischen Milchaufschäumers der Temperaturmessbereich ?

Dieser liegt laut Hersteller zwischen -50 Grad Celsius und 300 Grad Celsius.

Wie lange dauert die Zubereitung von Milchschaum?

Den Herstellerangaben zufolge dauert die Zubereitung von Milchschaum circa 15 Sekunden.

Wie lange dauert es, bis das Thermometer die Temperatur anzeigt?

Diese wird laut der Produktinformationen innerhalb von 2 Sekunden angezeigt.

Ist das Gerät wirklich mit drei verschiedenen Quirlen ausgestattet?

Ja, zum Lieferumfang des YITHINC elektrischen Milchaufschäumers gehören drei Quirle, die für unterschiedliche Mengen Milchschaum ausgelegt sind.

6. SEVERIN SM 9685 – Induktions-Milchaufschäumer für große Haushalte oder Büros

Beim SEVERIN SM 9685 handelt es sich um einen automatischen Milchaufschäumer, der auf ein Stromnetz angewiesen ist. Mit einer Leistung von 500 Watt liegt dieses Modell im durchschnittlichen Bereich. Dafür liegt sein Füll-Volumen für Schaum mit 350 Millilitern und für warme Milch mit 700 Millilitern im höheren Bereich, was ihn besonders für Haushalte mit mehreren Personen oder Büros attraktiv macht. Auch die Ausstattung beziehungsweise Funktionen lassen sich sehen. Ihnen stehen insgesamt vier Temperaturstufen zu Auswahl, welche der Milchaufschäumer über eine innenliegende Induktions-Technologie erreicht. Sie haben die Auswahl zwischen 44, 55, 60 sowie 65 Grad Celsius und können sowohl kalte als auch warme Milch aufschäumen. Die Induktions-Technologie sorgt außerdem dafür, dass nichts anbrennt.

Intuitive Bedienung: Sie bedienen die einzelnen Funktionen beim SEVERIN-Milchaufschäumer über einen großen Ein- und Ausschalter beziehungsweise wechseln die Aufsätze aus. Eine LED-Leuchte zeigt Ihnen an, wann die entsprechende Temperatur erreicht ist und Anzeigen für die Füllhöhen sind ebenfalls vorhanden.

Die Maße beim SM 9685 betragen 19 x 15 x 23,7 Zentimeter und mit 1,4 Kilogramm gehört er zu den schwereren Geräten. Beachten Sie diesen Punkt beim Kauf, denn Sie sollten auch Platz für ihn haben. Für maximalen Komfort ist der SEVERIN-Milchaufschäumer mit vielen hilfreichen Funktionen ausgestattet. Unter anderem eine Abschaltautomatik, ein Überhitzungsschutz und eine Kontrollleuchte, welche Ihnen das ausgewählte Programm anzeigt. Der Überhitzungsschutz stellt sicher, dass weder das Gerät noch die Milch zu heiß werden. Wird eine kritische Temperatur erreicht, greift die Abschaltautomatik ein.

Für eine komfortable Bedienung soll auch der Deckel mit Spritzschutz dienen. Dieser verfügt zudem über eine spezielle Öffnung, so dass Sie weitere Zutaten wie beispielsweise Kakao-Pulver bequem einfüllen können. Alle Teile, die mit Milch oder Kakao in Berührung kommen, sind für die Spülmaschine geeignet – was ebenfalls ein Pluspunkt in der Handhabung ist. Nur die Elektronik darf nicht in den Geschirrspüler, was selbsterklärend ist. Zwar liegt dieses Modell preislich in der höheren Klasse, doch die vielen Funktionen und überdurchschnittlich guten Kundenbewertungen rechtfertigen diesen Preis.

Worin liegen die Vorteile von automatischen Milchaufschäumern? Der Vorteile von automatischen Milchaufschäumern sind unter anderem, dass Sie die Milch per Knopfdruck aufschäumen. Sie müssen keine Kraft aufwenden wie bei einem manuellen Milchaufschäumer. Des Weiteren sind automatische Milchaufschäumer auch zum Erwärmen von Milch und Kakao geeignet.

Häufige Fragen

Muss ich die Temperatur jedes Mal neu einstellen oder bleibt sie gespeichert?

Nutzern zufolge bleibt die zuletzt gewählte Temperatur beim Severin SM 9685 Milchaufschäumer gespeichert.

Brauche ich für den Severin SM 9685 Milchaufschäumer einen Induktionsherd?

Nein, Sie brauchen nur Strom. Das Gerät selbst arbeitet mit einer Induktions-Technologie.

Für wie viele Tassen reicht der Schaum bei maximaler Füllung?

Anwendern zufolge für ungefähr vier bis sechs Tassen.

Welchen Durchmesser und welche Höhe hat dieses Gerät?

Wir entnehmen den Erfahrungsberichten, dass es 24 Zentimeter hoch ist und einen Durchmesser von circa 15 Zentimetern hat.

7. Milchaufschäumer Senseo Milk Twister CA6500/60 von Philips – Milchschaum für zwei Tassen

Der Philips CA6500/60 SENSEO Milk Twister ist ebenfalls ein elektrischer Milchaufschäumer, der zur gleichnamigen Kaffeemaschine von Philips passt. Natürlich können Sie ihn auch separat verwenden. Mit 120 Millilitern Milchschaum gehört er zu den kleineren Modellen, wobei diese Menge genau für zwei Tassen reicht. Seine Leistung entspricht mit 500 Watt vergleichbaren Milchaufschäumern seiner Kategorie. Sie schäumen mit dem Philips Senseo kalte oder warme Milch per Knopfdruck auf, indem Sie die Taste entweder einmal lang oder einmal kurz drücken. Zum reinen Erwärmen von Milch eignet sich dieser Milchaufschäumer nicht.

Cremiger Schaum in 130 Sekunden: Der Quirl wird beim Philips-Milchaufschäumer über einen Magneten angetrieben, der für ein gleichmäßiges Rühren sorgt. Innerhalb von 2 Minuten haben Sie einen festen und gleichzeitig cremigen Schaum für Ihr Lieblingsgetränk.

Die Maße des Milchaufschäumers betragen 13 x 13 x 20 Zentimeter und sein Gewicht liegt laut Hersteller bei 599 Gramm. Damit gehört er zu den leichteren Modellen seiner Sorte. Er verfügt außerdem über eine Abschaltautomatik, aber nicht über eine Kontrollleuchte oder einen Überhitzungsschutz. Dafür ist das Gerät mit einer doppelten Antihaft-Beschichtung ausgestattet, wodurch sich keine hartnäckigen Milchreste absetzen. Den Quirl und Deckel reinigen Sie wahlweise per Hand oder in der Spülmaschine. Den Korpus säubern Sie bitte nur vorsichtig per Hand mit etwas Wasser und einem feuchten Tuch wegen der eingebauten Elektronik.

Preislich befindet sich dieses Modell auf dem Niveau der in diesem Vergleich vorgestellten Modelle von SEVERIN, wobei diese mit etwas mehr Funktionen ausgestattet sind. Daher ist der Philips SENSEO Milk Twister eher etwas teurer. Sie erhalten ihn in den Farben Weiß, Grün und Schwarz, wobei sich diese preislich minimal unterscheiden. Bei den Anwendern schneidet dieser elektrische Milchaufschäumer gut bis sehr gut ab. Er arbeitet leise, ist handlich, leicht zu bedienen und der Schaum ist feinporig, cremig und fest. Einziges Manko: Wenn Sie Schaum für mehr als zwei Tassen benötigen, müssen Sie Nutzern zufolge circa 5 Minuten warten, bis das Gerät wieder einsatzbereit ist.

Häufige Fragen

Handelt es sich beim Stecker um einen angewinkelten Stromstecker?

Ja, der Stromstecker beim Philips CA6500/60 SENSEO Milk Twister ist angewinkelt.

Kann ich mit dem Philips CA6500/60 SENSEO Milk Twister auch Pflanzenmilch aufschäumen?

Sie erhalten mit dem Gerät laut Hersteller mit Sojamilch oder Mandelmilch veganen Milchschaum. Ein Anwender bestätigt, dass er mit Mandelmilch guten Schaum erzeugt hat.

Wo schicke ich das Gerät ein, falls es einmal defekt ist?

Sie können Ihr Gerät direkt bei Philips Deutschland registrieren und einsenden.

Stoppt der Aufschäumer automatisch oder muss ich ihn manuell ausschalten?

Das Gerät stoppt nach dem Aufschäumen automatisch.

8. SEVERIN SM 9684 Milchaufschäumer – für bis zu 500 Milliliter warme Milch und 260 Milliliter Schaum

Das nächste Modell ist ebenfalls ein automatischer Milchaufschäumer von SEVERIN, der nur über den Netzbetrieb funktioniert. Preislich ist er etwas günstiger, als das weiter oben vorgestellte Modell. Dafür hat er auch weniger Funktionen. Mit dem SEVERIN SM 9684 Milchaufschäumer kreieren Sie Milchschaum aus kalter oder warmer Milch und wärmen Milch auf. Sie haben keine Auswahl zwischen unterschiedlichen Temperaturen und auch etwas weniger Füllvolumen.

Das weiter oben beschriebene Modell lag bei 700 Millilitern Milch, dieses wärmt maximal 500 Milliliter Milch und Sie können mit bis zu 260 Millilitern Milchschaum zubereiten. In den anderen Produktmerkmalen unterscheiden sich beide Geräte nicht. Auch hier verwendet SEVERIN seine Induktions-Technologie und hat das Gerät mit einer Abschaltautomatik und einer Kontrollleuchte ausgestattet. Diese zeigt an, welches Programm Sie ausgewählt haben.

Einfaches Austauschen: Wenn Sie bei diesem Milchaufschäumer zwischen den Funktionen Milchschaum und Milch erwärmen wechseln möchten, tauschen Sie die entsprechenden Quirler oder Rädchen aus. Dies klappt Nutzer zufolge einfach und mühelos.

Die Maße des SEVERIN Milchaufschäumers betragen 15 x 15,2 x 21 Zentimeter, er arbeitet mit 500 Watt und wiegt laut Hersteller etwa 1,4 Kilogramm. Sicher ist dies nicht unbedingt leicht, doch Sie arbeiten mit diesem Gerät auf einem festen Untergrund und halten es nicht in der Hand. Das Gerät signalisiert den fertigen warmen Milchschaum mit einem zweimaligen Piep-Ton und kalten Milchschaum mit einem dreimaligen Piep-Ton.

Zum Reinigen nehmen Sie den Edelstahltopf heraus und entfernen beide Rühreinsätze. Diese spülen Sie wahlweise per Hand oder in der Spülmaschine. Lediglich der elektronische Teil ist nicht für die Spülmaschine geeignet. Dank der Antihaft-Beschichtung sind Verbrennungen der Milch und mühsames Schrubben angebrannter Reste nahezu ausgeschlossen. Bei den Anwendern erfreut sich dieser Milchaufschäumer bester Bewertungen. Sie beschreiben die Verarbeitung als hochwertig, die Handhabung und Reinigung als einfach und den Milchschaum als gelungen feinporig, cremig und fest.

Worauf muss ich beim Kauf eines Milchaufschäumers achten? Neben der Stromversorgung sind noch weitere Punkte wie das Material, die Leistung und die Handhabung wichtig. Wir gehen im Ratgeber ausführlich auf diese und noch weitere Punkte ein.

Häufige Fragen

Kann ich für den SEVERIN SM 9684 Milchaufschäumer auch Pflanzenmilch verwenden?

Generell hängt die Qualität des Schaums vom Fettgehalt der Milch ab. Oft ist dieser in Pflanzenmilch zu gering. Dennoch schreiben viele Anwender, dass sie mit Soja- und Hafermilch sehr schönen Schaum erzeugt haben.

Kann ich den Deckel in der Spülmaschine reinigen?

Ja, Anwendern zufolge können Sie diesen problemlos im Geschirrspüler reinigen.

Wie lange dauert es, bis kalter Milchschaum erzeugt ist?

Einem Nutzer zufolge dauert es mit dem SEVERIN SM 9684 Milchaufschäumer circa 2 Minuten, bis kalter, cremiger Milchschaum erzeugt ist.

Hat der Deckel einen Dichtungsring?

Nein, er hat keinen. Doch wenn Sie sich an die Maximalbefüllung halten, benötigen Sie diesen auch nicht.

9. Arendo mikloud 300777 Milchaufschäumer mit Überhitzungsschutz und Abschaltautomatik

Auch beim Arendo mikloud Milchaufschäumer handelt es sich um einen automatischen beziehungsweise elektrischen Milchaufschäumer. Sie nehmen ihn über eine Steckdose in Betrieb und seine Leistung liegt zwischen 365 und 435 Watt. Mit diesem Wert liegt das Gerät verglichen mit anderen Modellen eher im mittleren Bereich. Dem Hersteller zufolge arbeitet der Milchaufschäumer sehr leise und stromsparend.

Trotz der relativ geringen Wattzahl produziert der Arendo Milchaufschäumer den Nutzern zufolge feinporigen, cremigen und festen Milchschaum. Davon aber pro Anwendung nur 100 Milliliter, was ungefähr für ein bis zwei Tassen reicht. Wenn Sie nur Milch erwärmen, sind es sogar 200 Milliliter. Der Arendo mikloud eignet sich sowohl für Schaum aus kalter als auch aus warmer Milch.

Mit Überhitzungsschutz und Abschaltautomatik: Das Gerät schaltet sich selbst nach dem Schäumen beziehungsweise Erwärmen ab. Dadurch greift der Überhitzungsschutz, denn Ihre Milch brennt nicht an und kocht nicht über.

Sie stellen bei diesem Milchaufschäumer die Funktionen „Schaum oder Erwärmen“ über eine Zwei-Tasten-Steuerung ein. Allerdings müssen Sie für Schaum oder Erwärmen auch den Schneebesen auswechseln. Dies geht Nutzern zufolge jedoch leicht und schnell. Außerdem ist das bei automatischen Geräten fast immer der Fall und demnach kein negatives Produktmerkmal. Spülmaschinengeeignet ist dieser Milchaufschäumer zwar nicht, doch die Teile lassen sich den Kundenbewertungen zufolge leicht und unkompliziert mit der Hand reinigen. Auch, weil das Gerät eine Antihaft-Beschichtung hat, sodass nichts anbrennt, was das Reinigen erschweren würde.

Die Maße dieses Milchaufschäumers aus gebürstetem Edelstahl betragen 10 × 20 Zentimeter, sein Gewicht liegt bei 880 Gramm und das Kabel ist 80 Zentimeter lang. Für einen sicheren Stand sorgen die Antirutsch-Füße und für einen sicheren Halt in der Hand die gummierte Soft-Touch Ummantelung. Außerdem hat er das GS-Prüfzeichen, welches Ihnen einen hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard garantiert. Sie erhalten diesen Milchschäumer in den Farben Schwarz, Weiß und Beige, die sich preislich nicht unterscheiden. Das Gerät selbst ist im mittleren Preissegment angesiedelt.

Was steckt hinter dem GS-Prüfsiegel? Beim GS-Prüfsiegel – GS= Geprüfte Sicherheit – handelt es sich um das einzige noch gesetzlich geregelte Prüfzeichen für Produktsicherheit in Europa. Produkte, die mit diesem Siegel ausgezeichnet sind, entsprechen den gesetzlichen Anforderungen nach § 21 des Produktsicherheitsgesetzes – ProdSG. Alle europäischen Vorgaben in puncto Sicherheit wurden eingehalten, wenn ein Produkt dieses Siegel erhält.

Häufige Fragen

Wie signalisiert der Arendo mikloud 300777 Milchaufschäumer, wann der Schaum fertig ist?

Das Gerät signalisiert dies durch ein Blinken der Leuchte.

Was ist bei diesem Gerät im Lieferumfang enthalten?

Sie erhalten neben dem Milchaufschäumer und der Bodenplatte mit Anschlussleitung ein Rührelement zum Rühren und Erhitzen von Milch sowie einen Schneebesen bzw. eine Milchschaumbürste zum Aufschäumen. Außerdem wird auch eine Bedienungsanleitung mitgeliefert.

Eignet sich dieses Modell auch zum längeren Warmhalten von Milch?

Nein, dafür eignet sich der mikloud 300777 Milchaufschäumer von Arendo nicht.

Kann ich den Quirl zum Reinigen herausnehmen?

Ja, Sie können den Quirl zum Reinigen herausnehmen.

Ist das Gerät beschichtet?

Ja, es ist mit Teflon beschichtet.

10. Xavax Milchicopter – manueller Milchaufschäumer für kalte und warme Milch

Mit dem Xavax Milchicopter Milchaufschäumer stellen wir Ihnen einen manuellen Hand-Milchaufschäumer vor. Er wird über zwei AA-Batterien angetrieben und erreicht bis zu 14.000 Umdrehungen pro Minute. Die Leistung liegt verglichen mit anderem Modellen dieser Art im normalen Bereich. Wie für Hand-Milchaufschäumer üblich, erwärmen und schäumen Sie die Milch in einem Gefäß Ihrer Wahl auf. Jedoch sollte es nicht zu groß sein, da der Aufschäumer die Menge der Milch beziehungsweise die Menge des gewünschten Schaumes sonst nicht bewältigt. Der Milchicopter von Xavax ist für kalte und warme Milch geeignet, wobei Sie die Milch zuvor selbst erwärmen.

Der Hersteller gibt keinen Hinweis darauf, wie viel Milchschaum Sie produzieren können beziehungsweise welches die maximale Füllmenge ist. Sie probieren dies am besten selbst aus und lernen so mit der Zeit, bei welcher Milchmenge der beste Schaum entsteht. Verglichen mit anderen Geräten dieser Leistung sollte es Schaum für circa ein bis zwei Tassen sein.

Die Maße des Stabschäumers aus Edelstahl betragen: Breite 2,5 Zentimeter, Höhe 3,7 Zentimeter und Länge 20 Zentimeter. Mit dieser handlichen Größe und seinen gerade einmal rund 60 Gramm passt er in jede Küche. Außerdem liegt er Nutzern zufolge gut in der Hand und Sie bereiten den Milchschaum innerhalb von 15 bis 20 Sekunden zu. Aufgrund der eingebauten Elektronik ist er nicht für die Spülmaschine geeignet. Sie produzieren den Schaum, indem Sie das Gerät einschalten, in die Milch halten und den Stab dabei leicht bewegen. Preislich liegt der Xavax Milchicopter im unteren Bereich, doch die Kundenreaktionen sind insgesamt sehr positiv.

Hand-Milchaufschäumer gehören nicht in die Spülmaschine! Da der Quirl bei den meisten Stabschäumern nicht abnehmbar ist, können Sie ihn nicht gesondert in die Spülmaschine stellen. Das Gerät selbst darf keinesfalls in die Spülmaschine, da Elektronik verbaut ist. Entweder waschen Sie den Quirl nach der Nutzung vorsichtig unter fließendem Wasser ab oder stellen ihn in ein Gefäß mit Wasser und etwas Reinigungs- bzw. Spülmittel. Dort kann er einweichen und Sie spülen ihn anschließend wieder vorsichtig unter fließendem Wasser ab, um ihn von den Seifenresten zu befreien. Bitte achten Sie aber immer darauf, das die Elektronik nicht mit dem Wasser in Berührung kommt.

Häufige Fragen

Kann ich mit dem Xavax Milchicopter Milchaufschäumer auch Eiweißshakes zubereiten?

Nutzer berichten, dass sie diesen Milchaufschäumer auch dafür erfolgreich einsetzen. Allerdings scheint es etwas zu stauben.

Kann ich für diesen Milchaufschäumer Ersatzteile bestellen?

Ein Verkäufer antwortet, dass Sie für den Xavax Milchicopter Milchaufschäumer keine Ersatzteile bestellen können.

Gibt es dieses Modell in verschiedenen Farben?

Ja, es wird in Schwarz und aus Edelstahl angeboten.

Kann ich den Quirl zum Reinigen abnehmen?

Nein, der Quirl ist nicht abnehmbar.

11. UROPA HERO Milchaufschäumer mit 19.000 Umdrehungen pro Minute

Der kleine Stabaufschäumer von UROPA HERO in elegantem Weiß ist mit einem ergonomisch geformten Griff sowie zwei wechselbaren Aufsätzen ausgestattet. Laut Hersteller können Sie den batteriebetriebenen Aufschäumer sogar zum Schlagen von Desserts, Sahne, Eiern, Cocktails, Suppen oder Soßen einsetzen. Sie nehmen ihn mit drei AAA-Batterien in Betrieb, die jedoch nicht zum Lieferumfang gehören. Laut Hersteller gelingt Ihnen der Schaum innerhalb von nur 15 Sekunden, was die Anwender in den Rezensionen bestätigen. Dort schneidet der preislich im Mittelfeld liegende Stabschäumer übrigens insgesamt sehr gut ab. Er wird als qualitativ hochwertig verarbeitet beschrieben und der Schaum soll feinporig sowie cremig sein.

Starker, ruhiger Motor: Der batteriebetriebene Milchaufschäumer verfügt mit 19.000 Umdrehungen pro Minute über einen recht starken Motor, der zudem laut Hersteller sehr geräuscharm arbeitet.

Zur Nutzung drücken Sie einfach den On-Off-Knopf und müssen diesen im weiteren Verlauf nicht gedrückt halten. Sie können die Aufsätze beim UROPA HERO Milchaufschäumer für die leichte Reinigung abnehmen. Entweder spülen Sie diese unter fließendem Wasser per Hand oder im Geschirrspüler ab. Dafür sind die Aufsätze geeignet. Das elektronische Handstück darf nicht mit Wasser in Berührung kommen. Die Quirle sind laut Hersteller aus rostfreiem Edelstahl und er gewährt Ihnen 1 Jahr Garantie. Sollte innerhalb der ersten 3 Monate etwas kaputt gehen, erhalten Sie einen kostenlosen Ersatz.

Häufige Fragen

Ist der Quirl abnehmbar für eine leichtere Reinigung?

Ja, Sie können den Quirl beim UROPA HERO Milchschäumer abnehmen.

Aus welchem Material besteht der Quirl?

Laut Hersteller besteht der Quirl aus langlebigem hochwertigem Edelstahl, das nicht rostet.

Verbiegen die Stäbe während der Nutzung leicht?

Anwendern zufolge ist das nicht der Fall.

Was ist beim Lieferumfang mit dabei?

Sie erhalten das Handteil mit Motor, je einen einfachen und einen doppelten Quirl sowie die Bedienungsanleitung.

Wie lang ist der Metallstab des Quirls beim UROPA HERO Milchschäumer?

Nutzern zufolge beträgt die Länge des Quirls 10,5 Zentimeter.

12. Batteriebetriebener Milchaufschäumer von ScanPart – variabel einsetzbar

Der nun folgende ScanPart Milchaufschäumer ist handlich und leicht. Er wiegt gerade rund 60 Gramm und hat die Maße 24 x 3,5 x 5 Zentimeter. Sie betreiben ihn mittels zwei AA-Batterien. Achten Sie immer darauf Ersatzbatterien im Haus zu haben, denn wenn die Leistung der Batterien nachlässt, produzieren Geräte dieser Art keinen zufriedenstellenden Milchschaum mehr. Angaben zur Füllmenge gibt es keine. Sie bestimmen diese und auch das Gefäß, in welchem Sie den ScanPart Milchaufschäumer verwenden.

Bedienung batteriebetriebener Milchaufschäumer: Bedenken Sie, dass die Leistung derartiger Geräte nur begrenzt ist. Wählen Sie daher kein allzu großes Gefäß und auch keine zu große Menge Milch. Andernfalls wird die Qualität Ihres Milchschaumes nicht Ihren Vorstellungen entsprechen. Sie entwickeln nach einigen Anwendungen ein Gefühl für die richtige Menge.

Batteriebetriebene Milchaufschäumer wie dieser von ScanPart sind sehr einfach in der Ausstattung. Es gibt keine Funktionen, wie ein Überhitzungsschutz, Kontrollleuchten oder eine Abschaltautomatik. Diese sind jedoch auch überflüssig, da Sie das Gerät manuell bedienen und den Schaum nicht per Knopfdruck herstellen. Der ScanPart-Milchaufschäumer ist für kalte und warme Milch geeignet. Reines Erwärmen funktioniert mit einem Stabschäumer nicht. Allerdings gibt der Hersteller an, dass Sie den „Allrounder“ dazu nutzen können, Salatdressings oder Cocktails gründlich zu rühren.

Bei der Handhabung sollten Sie vom ergonomisch geformten Handgriff profitieren, sodass Ihnen das Gerät gut in der Hand liegt. Spülmaschinengeeignet ist der Stabschäumer nicht, daher reinigen Sie ihn vorsichtig unter fließendem Wasser. Am besten direkt nach der Nutzung, damit die Milchreste nicht antrocknen, was die Reinigung erschweren würde. Bitte achten Sie darauf, dass die Elektronik nicht mit dem Wasser in Berührung kommt.

Häufige Fragen

Kann ich den Quirl beim ScanPart Milchaufschäumer abnehmen?

Nein, Sie können ihn nicht abnehmen, er ist fest verbaut.

Welchen Durchmesser hat der Quirl?

Nutzern zufolge hat der Quirl des ScanPart Milchaufschäumers einen Durchmesser von 22 Millimetern.

Hat das Gerät einen Standfuß?

Nein, es hat keinen Standfuß.

Wie viel Prozent Fett sollte die verwendete Milch haben?

Der Hersteller empfiehlt für perfekt aufgeschäumte Milch ein Produkt mit 1,5 Prozent.

13. Grundig MF 5260 Milchaufschäumer – cremiger Schaum in wenigen Sekunden

Bei diesem Modell handelt es sich um den Grundig MF 5260 Milchaufschäumer. Er bietet nicht nur ein schickes Design, sondern überzeugt auch in puncto Funktionalität. Die vielen positiven Kundenbewertungen heben das Design, die leisen Betriebsgeräusche, die einfache Bedienung und vor allem die gute Schaumqualität besonders lobend hervor. Sie erhalten, sofern Sie die richtige Milch verwenden, innerhalb von Sekunden einen festen, feinporigen und cremigen Schaum. Der Ausguss ist speziell geformt, sodass Sie den Milchschaum tropffrei ausschenken können.

Automatisches Abschalten: Der Grundig MF 5260 Milchaufschäumer ist mit einer Abschaltautomatik ausgestattet. Sobald Ihr Schaum fertig ist, geht das Gerät von alleine aus.

Außerdem können Sie das Gerät variabel nutzen, denn es wird mit einem Rühr- und einem Quirl-Aufsatz geliefert. Der Wechsel beider Aufsätze geht Nutzern zufolge ganz einfach. Genauso wie die Reinigung, denn der Grundig Milchaufschäumer ist innen mit einer doppelten Anti-Haft-Versiegelung versehen. Für guten und rutschfesten Halt sorgt die komfortable Soft-Touch-Oberfläche. Sie füllen die Milch hinein, drehen das Gerät mit 360 Grad auf den Sockel und können entweder heißen oder kalten Milchschaum oder heiße Getränke genießen. Grundig gewährt Ihnen 3 Jahre Garantie auf dieses Modell.

Häufige Fragen

Ist der Grundig MF 5260 Milchaufschäumer mit dem Sockel von Nespresso kompatibel?

Nutzern zufolge ist er das nicht.

Wie viel Schaum erzeuge ich mit einer Anwendung?

Nutzern zufolge erzeugen Sie Schaum für circa vier Tassen mit einer Anwendung. Beim Hersteller dagegen wird das Fassungsvermögen mit zwei Tassen Capuccino-Schaum angegeben.

Kann ich die Abschaltautomatik ausschalten?

Nein, Sie können die Abschaltautomatik beim Grundig MF 5260 Milchaufschäumer nicht abschalten.

Wie viel Watt hat der Milschschäumer?

Der Grundig-Milchaufschäumer arbeitet mit 400 Watt.

Wie lang ist das Kabel inklusive Stecker?

Einem Nutzer zufolge beträgt die Länge des Kabels inklusive Stecker 78 Zentimeter.

Wie lauten die Abmessungen dieses Gerätes?

Die Maße werden vom Hersteller angegeben mit 10,0 x 10,0 x 19,9 Zentimetern. Das Gewicht liegt bei 690 Gramm.

14. Aicok Milchaufschäumer – Milchschaum per Knopfdruck

Der letzte Milchaufschäumer unseres Vergleichs ist ein elektrisches Gerät. Sie stellen mit dem Aicok Milchaufschäumer Ihren Schaum per Knopfdruck her. Er ist sowohl für kalte als auch für warme Milch geeignet. Sie befüllen das Gerät mit der Milch Ihrer Wahl und nach circa einer Minute haben Sie bis zu 125 Milliliter festen und cremigen Milchschaum. Der Aicok Milchaufschäumer eignet sich auch zum reinen Erwärmen Ihrer Milch, und zwar bis zu 240 Milliliter. Der Hersteller empfiehlt, dass Sie für gut gelungenen Milchschaum gekühlte Vollmilch mit einer Temperatur von 5 – 10 Grad Celsius verwenden.

Heiß oder kalt? Der Aicok Milchaufschäumer hat eine Funktionstaste, mit welcher Sie bestimmen, ob Sie heiße Milch beziehungsweise heißen oder kalten Milchschaum möchten. Für heiße Milch oder heißen Milchschaum drücken Sie die Taste für circa 1 Sekunde, bis die Kontrollleuchte rot wird. Für kalten Schaum auf Raumtemperatur drücken Sie die Taste circa 3 Sekunden, bis sie blau leuchtet.

Die Maße des Milchaufschäumers von Aicok betragen 14 x 11 x 18 Zentimeter und sein Gewicht liegt bei 980 Gramm. Das ist weder sehr schwer, noch sehr leicht, sondern ein Mittelmaß. Er arbeitet mit 400 Watt, was verglichen mit anderen Modellen dieser Art recht wenig ist. Die meisten elektrischen Milchaufschäumer arbeiten mit 500 Watt. Dennoch schneidet er bei den Verbrauchern gut ab. Sie beschreiben die Handhabung als leicht, die Verarbeitung als gut und den Milchschaum als gelungen. Nur sehr wenige sind von der Qualität nicht zu 100 Prozent überzeugt, da sich bei ihnen nach wenigen Monaten die Dichtung gelöst hat.

Für eine leichte Handhabung ist der Aicok Milchaufschäumer mit rutschfesten Silikonfüßen sowie einer griffsicheren Soft-Touch-Haltefläche ausgestattet. Die Innenfläche ist aus feuerfesten ABS-Material und außerdem antihaftbeschichtet. Dank der Beschichtung reinigen Sie ihn mühelos, aber nicht im Geschirrspüler. Dafür ist er wegen der eingebauten Elektronik nicht geeignet. Das Gerät verfügt außerdem über eine Abschaltautomatik. Sobald der gewählte Modus seine Höchsttemperatur erreicht, geht der Milchaufschäumer von alleine aus.

Häufige Fragen

Wofür ist die Spirale im Deckel des Milchaufschäumers?

Die Spirale vom Aicok Milchaufschäumer setzen Sie in den Behälter immer dann ein, wenn Sie Milch aufschäumen möchten. Den schwarzen Aufsatz benötigen Sie nur, wenn Sie die Milch lediglich warm machen und nicht Aufschäumen möchten.

Ist das Behältnis innen aus Edelstahl?

Nutzern zufolge ist der Milchaufschäumer beziehungsweise der Behälter mit Teflon beschichtet, damit die Milch nicht haften bleibt.

Wird die Milch mit dem Aicok Milchaufschäumer richtig heiß oder nur warm?

Anwendern zufolge wird die Milch nur warm, aber nicht richtig heiß.

Lässt sich der obere Teil vom Gerät trennen und in der Spülmaschine reinigen?

Anwendern zufolge lässt dieser sich nicht trennen und in der Spülmaschine reinigen.

Alles, was Sie über Milchaufschäumer wissen müssen – Ihr Ratgeber

Milchaufschäumer TestTrinken Sie gerne und oft Kaffeespezialitäten mit Milchschaum, wie beispielsweise Cappuccino oder Latte Macchiato? Für echte Kenner und Liebhaber geht nichts über das intensive Aroma und den sinnlichen Genuss eines perfekt zubereiteten Milchkaffees. Je nachdem, wie oft und wie viel Milchschaum Sie benötigen, kommen unterschiedliche Milchaufschäumer für Sie in Frage. Was Sie alles mit einem Milchaufschäumer machen können, welche verschiedene Modelle es gibt und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Wozu kann ich einen Milchaufschäumer verwenden?

Milchschaum ist eine wichtige Zutat für viele verschiedene Kaffeespezialitäten und verfeinert den Geschmack und die Optik Ihres Getränks. In Deutschland sind italienische Kaffeespezialitäten bereits seit Jahrzehnten sehr beliebt. Oft sind diese gerade wegen des enthaltenen Milchschaums so besonders und lecker. Die Unterschiede der einzelnen Kaffeegetränke liegen im Verhältnis der einzelnen Komponenten beziehungsweise darin, wie viel Milch und Milchschaum Sie dem Kaffee hinzufügen.

Neben Kaffeespezialitäten gibt es eine ganze Reihe andere Getränke und Speisen, die Sie mit aufgeschäumter Milch aufwerten können. Vielleicht haben auch Sie schon ein spezielles Getränk oder Gericht kreiert, für welches Sie Milchschaum verwenden. Zum Beispiel schmecken warme Schokoladenmilch und Chai-Tee mit aufgeschäumter Milch besonders cremig. Milchschaum gehört auch zu vielen Rezepten, wie Desserts, Soßen und Suppen, die Sie mit einem Löffel Milchschaum geschmacklich aufwerten.

Welche Milchaufschäumer-Arten gibt es?

VariantenGrundsätzlich gibt es vier Typen von Milchaufschäumern, die sich in ihrer Handhabung, Schaumqualität und dem Preis unterscheiden:

  1. Batteriebetrieben
  2. Manuell
  3. Elektrisch
  4. Milchaufschäumer mit Dampfdüse

Die Geräte sind außerdem in unterschiedlicher Form erhältlich:

  • Als Stab
  • Als Kanne
  • Kaffeemaschinen mit integrierten Dampfdüsen

Wie funktionieren Milchaufschäumer und welcher ist der richtige?

Milchaufschäumer VergleichSie können sowohl kalte als auch warme Milch aufschäumen. Allerdings eignet sich warme Milch besser und ergibt einen festeren Schaum. Beim Aufschäumen wird die Milch mit Luft durchmischt. Die in der Milch enthaltenen Proteine (Eiweiße) und Fette umschließen dabei die Luftbläschen und verleihen den Schaum seine Konsistenz.

Für Kaffeespezialitäten benötigen Sie einen besonders festen beziehungsweise feinporigen Schaum, der beinahe Schlagsahne ähnelt. Die erreichte Schaumqualität ist abhängig von der Art des Milchaufschäumers und der verwendeten Milch. Auch die Technik, Temperatur und Dauer spielen dabei eine große Rolle. Damit Sie herausfinden, welcher Milchaufschäumer am besten zu Ihren Bedürfnissen passt, gehen wir im Folgenden auf die vier Arten sowie ihre Vor- und Nachteile ein:

Batteriebetriebene Milchaufschäumer

Diese Geräte bringen Milch mit einem rotierenden Quirl zum Schäumen. Den Stabschäumer halten Sie in die Milch hinein und warten. Je nach Dauer bekommen Sie einen Teil der Milch gut aufgeschäumt, in der Regel ein Drittel. Der Schaum ist relativ grobporig. Am besten wärmen Sie die Milch vorher auf, denn das Gerät selbst wärmt die Milch nicht auf.

Batteriebetriebene Milchschäumer sind die kleinste Variante der Milchaufschäumer und auch als „Zauberstab“ bekannt. Viele Hersteller bieten diese bereits für wenig Geld an. Sie sind einfach zu bedienen und platzsparend, denn der Stab passt in jede Schublade. Diese Modelle sind relativ empfindlich, da die Leistung sofort beeinträchtigt wird, sobald der Stab durch einen Sturz oder eine ungeeignete Lagerung verbogen wurde. Die Elektronik dieser Milchaufschäumer ist darüber hinaus nicht wasserfest, weshalb Sie das Gerät am besten vorsichtig von Hand reinigen.

  • Einfache Handhabung
  • Sehr klein
  • Praktisch
  • Günstig
  • Geeignet, wenn Sie nur ab und zu Milchschaum benötigen
  • Der Schaum wird nicht besonders fest
  • Schäumen nur kleine Mengen Milch auf einmal
  • Nicht wasserfest
  • Gehen schnell kaputt
  • Batterien müssen regelmäßig gewechselt werden
  • Milch muss in einem separaten Behältnis aufgewärmt werden

Manuelle Milchaufschäumer

Manuelle Milchaufschäumer haben eine Kannenform, bestehend aus einem Behälter mit Deckel. Sie bewegen die Milch durch ein oder zwei Siebe. An der Oberseite dieser Geräte befindet sich ein Handstück, welches Sie auf und ab bewegen, bis die Milch schaumig wird. Nach ungefähr 10 bis 25 Bewegungen ist der Milchschaum fertig. Auch diese Geräte wärmen die Milch nicht auf, das machen Sie am besten vorher separat. Einige Modelle sind hitzeresistent, sodass Sie die Milch direkt im dazugehörigen Gefäß aufwärmen. Die Reinigung dieser Geräte ist einfach, denn das Gefäß ist bei den meisten Modellen spülmaschinenfest.

  • Schäumen die Milch fester und schneller auf als Stabschäumer
  • Schäumen größere Milchmengen als Stabschäumer
  • Einfach zu bedienen
  • Relativ klein und platzsparend
  • Benötigen keinen Strom und keine Batterien
  • Einfach zu reinigen, meistens spülmaschinenfest
  • Geeignet, wenn Sie öfters Milchschaum benötigen
  • Je nach Gefäß kleines Füllvermögen
  • Milch muss separat erwärmt werden
  • Bedarf ein wenig Muskelkraft

Elektrische Milchaufschäumer

Es gibt eine sehr große Auswahl elektrischer Milchaufschäumer, die sich preislich und funktionell voneinander unterscheiden. Sie haben eine Kannenform und sind von allen genannten Varianten am einfachsten zu bedienen. Hier drücken Sie nur auf eine Taste und das Gerät schäumt die Milch mithilfe von Rühr- und Aufschäumeinsätzen ganz von alleine auf.

Schäumen und aufwärmen: Mit den meisten elektrischen Milchaufschäumern können Sie nicht nur Milch aufschäumen, sondern sie auch ohne Schaumerzeugung aufwärmen und Kakao zubereiten.

Zudem erhitzen elektrische Milchaufschäumer gleichzeitig die Milch – entweder durch eine versteckte Heizspirale im Boden oder induktiv mit magnetischen Platten. Innerhalb von 1 bis 2 Minuten wird ein Großteil der Milch fest geschäumt. Spülmaschinenfest sind diese Geräte wegen der eingebauten Elektronik nicht. Nur bei manchen Geräten können Sie die Kanne herausnehmen und separat in die Spülmaschine legen. Deckel, Dichtung und Quirl sind meistens spülmaschinenfest.

  • Schäumen die Milch besser auf als batteriebetriebene und manuelle Milchaufschäumer
  • Verarbeiten eine große Milchmenge
  • Sehr einfache Bedienung
  • Milch wird gleichzeitig aufgewärmt
  • Können auch nur zum Erwärmen von Milch genutzt werden
  • Sehr praktisch, wenn Sie oft Milchschaum verwenden
  • Etwas teurer
  • Größeres Gerät, welches etwas mehr Platz einnimmt
  • Stromgebunden

Düsen-Milchaufschäumer

Milch mit Düsen aufzuschäumen will gelernt sein und verlangt Fingerspitzengefühl, denn hier erwärmen und schäumen Sie die Milch langsam durch die Düse mit Wasserdampf. Die besten Düsen produzieren den begehrten „Mikroschaum“, der uniforme und sehr kleine Luftbläschen enthält. Durch den hohen Druck wird die gesamte Menge Milch aufgeschäumt und formt mit dem Schaum eine zusammenhaltende Einheit.

Anspruchsvoll und variabel: Die Milchaufschäumung über Düsen verlangt generell, dass Sie Technik und Handhabung beherrschen. Andernfalls kreieren Sie keinen Schaum, sondern nur heiße Milch. Doch beherrschen Sie diese einmal, erreichen Sie viele verschiedene Schaumvarianten.

Heutzutage sind Düsen zur Milchaufschäumung in viele Kaffee- Espresso- und Kapselmaschinen integriert. Je nach Modell erzeugen diese mehr oder weniger Druck und Dampf und sind demnach mehr oder weniger leistungsfähig. Achten Sie daher auf die Anzahl Bar, die das Gerät hervorbringt. Die wirklich guten Düsen-Milchschäumer sind in teuren Siebträgermaschinen und Kaffeevollautomaten integriert. Hier kommt die Luft mit viel Druck und Dampf in die Milch hinein. Diese hochwertigen Geräte verwenden spezielle Dampfdüsen oder ein integriertes Leitsystem, um Milch mithilfe von Wasserdampf zu erwärmen und aufzuschäumen:

  1. Der Pannarello: Der Pannarello ist ein Kunststoffaufsatz, den Sie auf die außenstehende Dampfdüse anbringen. Mithilfe dieses Aufsatzes und der geeigneten Technik wird beim Schäumen automatisch Luft angesogen und in die Milch gepresst. Manche Siebträgermaschinen-Hersteller statten ihre Maschinen mit einen Pannarello aus.
  2. Die Cappuccinatore: Die Cappuccinatore dagegen befindet sich im Inneren mancher Kaffeevollautomaten. Dadurch brauchen Sie weder ein separates Gefäß, worin Sie die Milch hineingeben, noch die richtige Technik. Die Maschine übernimmt alle Arbeitsschritte. Durch Unterdruck wird die Milch von der Dampfdüse angesaugt und in der Maschine geschäumt und erhitzt. Sobald der Milchschaum fertig ist, kommt er direkt in die Tasse.

Hochwertige Kaffeevollautomaten sind mit vielen Zusatzfunktionen und Programmen versehen. So wird der morgendliche Lieblingskaffee von jedem Haushaltsmitglied gespeichert und auf Knopfdruck hervorgezaubert. Andere beinhalten ganze Menüs für gespeicherte Kaffeespezialitäten und verfertigen automatisch den dazugehörigen Milchschaum. Wiederum andere lassen sich per Bluetooth über Ihr Handy steuern oder per USB-Kabel aufladen.

  • Erzielt perfekt festen und feinporigen „Mikroschaum“ sowie luftigeren Schaum
  • Gesamte Milch wird seidig glatt aufgeschäumt
  • Milch wird gleichzeitig erwärmt und geschäumt
  • Geeignet für kleinere und größere Mengen Milch
  • Je nach Modell mit verschiedenen Funktionen ausgestattet
  • Für echte Liebhaber von Kaffeespezialitäten geeignet
  • Teuer in der Anschaffung
  • Die richtige Technik will gelernt sein

Welche Kaufkriterien muss ich beachten?

BestellungAnhand der folgenden Kriterien vergleichen Sie Milchaufschäumer miteinander und wählen den für Sie richtigen aus:

  • Milchschaumqualität
  • Füllmenge
  • Handhabung
  • Betriebsart und Größe des Geräts
  • Zusatzfunktionen
  • Reinigung
  • Material und Design

Milchschaumqualität

Die verschiedenen Arten der Milchaufschäumer bringen die benötigten Luftbläschen mit unterschiedlichem Druck in die Milch hinein. Dadurch bekommen die in der Milch gefangenen Luftbläschen eine bestimmte Größe. Der erzeugte Schaum ist folglich mehr oder weniger fest beziehungsweise feinporig oder grobporig.

Feinporiger Schaum ist cremiger und hält länger seine Form als grobporiger. Grobporiger Schaum löst sich in Kaffee schnell auf, was eher eine negative Eigenschaft ist. Professionelle „Baristas“ raten meist zu feinporigem und cremigem Milchschaum, sogenanntem „Mikroschaum“, doch welcher Schaum Ihnen schlussendlich gefällt, ist von Ihrem individuellen Geschmack abhängig.

Füllmenge

Je nachdem, wie oft und wie viel Milchschaum Sie regelmäßig benötigen, sollte Ihre Kaufentscheidung ausfallen. Begrenzen Sie Ihre Suche auf die Milchaufschäumer, die Kapazitäten für die jeweilige Menge Milch und Schaum haben. Achten Sie auch auf die minimale und maximale Füllmenge. Die Hersteller geben Füllmengen in Milliliter oder in der Anzahl der Tassen an. Für einen Cappuccino brauchen Sie ungefähr 100 Milliliter Milch.

Füllmenge bei batteriebetriebenen Milchaufschäumern: Diese ist abhängig vom Gefäß, welches Sie dafür verwenden. Beachten Sie, dass die kleinformatigen Milchaufschäumer in kleineren Gefäßen und mit geringeren Mengen Milch den festeren Schaum produzieren.

Handhabung

Batteriebetriebene und manuelle Milchaufschäumer bedienen Sie kinderleicht. Doch diese Geräte verlangen dabei einen zusätzlichen Schritt: Sie müssen die Milch vorher aufwärmen. Bei elektrischen Milchschäumern geht alles noch einfacher –nämlich vollautomatisch und auf Knopfdruck. Manche Modelle schäumen sogar selbstständig nach. Um Schaum mit Kaffeevollautomaten beziehungsweise über dessen Dampfdüsen zu erzeugen brauchen Sie die richtige Technik.

Betriebsart und Größe des Geräts

Ob Sie sich für einen batteriebetriebenen, handbetriebenen oder netzbetriebenen Milchaufschäumer entscheiden, wird auch davon abhängen, wie viel Platz in Ihrer Küche zur Verfügung steht und wie mobil Sie den Milchschäumer verwenden möchten. Milchaufschäumer sind generell nicht besonders sperrig, dennoch sind sie je nach Betriebsart unterschiedlich groß:

  • Batteriebetrieben: Klein
  • Manuell: Mittelgroß
  • Elektrisch: Größer
  • Dampfdüse: In eine Kaffeemaschine integriert

Netzbetriebene Milchaufschäumer platzieren Sie vorzugsweise in der Nähe einer Steckdose. Da sie etwas größer sind, finden Sie für solche Geräte am besten einen festen Platz. Alle anderen Milchaufschäumer sind mobil und lassen sich gut im Schrank aufbewahren.

Zusatzfunktionen

Mit jedem Milchaufschäumer erzeugen Sie warmen und kalten Milchschaum. Für batteriebetriebene und manuelle Milchaufschäumer müssen Sie die Milch zuerst erwärmen, meistens in einem zusätzlichen Gefäß. Abgesehen davon, dass elektrische Milchaufschäumer diese Prozesse automatisch übernehmen, bringen sie je nach Modell verschiedene Funktionen mit sich:

  • Funktionsanzeige mit Kontrollleuchte
  • Überhitzungsschutz
  • Abschaltautomatik
  • Erwärmen Milch
  • Automatisches Nachschäumen
Mehr Funktion – höherer Preis: In der Regel sind elektrische Milchaufschäumer umso teurer, je mehr Funktionen sie haben. Seien Sie sich daher bei der Auswahl sicher, dass Sie diese tatsächlich brauchen.

Siebträgermaschinen haben weniger Zusatzfunktionen. Hier steuern Sie mit der Düse die Qualität des Schaums. Kaffeevollautomaten dagegen besitzen oft sehr viele Zusatzfunktionen und produzieren meistens verschiedene Milchschäume.

Der beste MilchaufschäumerReinigung

Manche Milchaufschäumer reinigen Sie einfacher als andere. Achten Sie am besten darauf, dass Ihr zukünftiger Milchaufschäumer nicht zu viel Aufwand verursacht. Am einfachsten reinigen Sie spülmaschinenfeste Milchaufschäumer. Das ist leider nur bei manuellen und wenigen elektrischen Milchaufschäumern der Fall. Die Elektronik darf grundsätzlich nicht mit Wasser in Berührung kommen. Milchaufschäumer, deren Milchbehälter sich entfernen lassen, reinigen Sie um einiges leichter als solche, die diese Möglichkeit nicht beinhalten. Behälter mit einer Antihaftbeschichtung reinigen Sie ebenfalls ganz bequem. Angelagerte oder angebrannte Milchreste entfernen Sie problemlos. Kaffeevollautomaten und Siebträgermaschinen wollen täglich gepflegt werden. Das Milchsystem sowie die Düsen reinigen Sie am besten nach jedem Gebrauch.

Material und Design

Das Material, aus dem Ihr Milchaufschäumer besteht, hat sowohl praktische als auch ästhetische Vorteile. Milchaufschäumer bekommen Sie in folgende Materialien:

  • Kunststoff
  • Glas
  • Aluminium
  • Edelstahl

Je nachdem wie Sie eingerichtet sind, bevorzugen Sie das eine oder andere Modell. Dank der modernen Designs sind Milchaufschäumer nicht nur funktionell attraktiv, sondern durchaus dekorativ. Das Material hängt zum Teil auch vom Typ Ihrer Milchaufschäumers ab.

Welche Milch erzeugt den besten Milchschaum?

Die Milch kann haltbar oder frisch, fettreich oder fettarm sein. Vergessen Sie dabei nicht, dass Fett ein Geschmacksträger ist und dass Milchschaum aus fetthaltiger Milch intensiver und besser schmeckt. Sogar einige Milchalternativen lassen sich aufschäumen, wie zum Beispiel Soja-, Mandel- und Reismilch oder andere laktosefreie Milch. Falls Sie laktoseintolerant oder Veganer sind, müssen Sie also nicht auf Cappuccino oder Latte Macchiato verzichten.

Es kommt auch auf die richtige Temperatur an. Am besten wärmen Sie die Milch langsam und gleichmäßig auf, damit sich der enthaltene Zucker und die Fette optimal auflösen. Dadurch entwickelt die Milch ein Maximum an Geschmack. Möchten Sie kalte Milch aufschäumen, vergessen Sie nicht, dass der Schaum bei weitem nicht so fest wird wie bei warmer Milch. Kalter Schaum hält darüber hinaus im Kaffee nur kurze Zeit. Die Proteine sind weniger „klebrig“ als bei warmer Milch.

Der beste Milchschaum: Entscheidend für die Konsistenz des Milchschaums ist der Protein- beziehungsweise Eiweißgehalt der Milch– mindestens 3 Prozent sollte sie normalerweise beinhalten. Ideal ist eine Temperatur von 65 Grad Celsius. Erhitzen Sie die Milch über 70 Grad, zerstört das die Enzyme und verändert den Geschmack. Apropos: Der Fettgehalt ist ebenfalls wichtig für ein intensiveres Aroma.

Wie wird Milchschaum mit Dampfdüsen erzeugt?

Schon gewusst?Die richtige Technik ist ein Zusammenspiel aus Dauer und Temperatur. Schäumen Sie nicht lange genug, wird der Schaum zwar luftiger, dafür aber weniger fest und dauerhaft. Verfehlen Sie die richtige Temperatur, fällt der Schaum schnell zusammen und schmeckt weniger gut. Baristas empfehlen, dass Sie am besten eine Edelstahlkanne verwenden und folgendermaßen vorgehen:

  1. Füllen Sie die Kanne bis zur Hälfte mit kalter Milch.
  2. Legen Sie ein Thermometer in die Kanne hinein, um zu kontrollieren, wann die optimale Temperatur von 65 Grad erreicht ist. Solange Sie die Metallkanne bequem und ohne sich zu verbrennen halten, hat die Milch noch die richtige Temperatur.
  3. Drehen Sie die Düse einmal auf, um sie durchzuspülen und Kondenswasser herauszulassen.
  4. Setzen Sie die Düse in einem Winkel von 15 Grad zu der Kaffeemaschine.
  5. Halten Sie die Kanne ein wenig schief und setzen Sie die Düse tief in die Milch hinein.
  6. Starten Sie den Dampf und ziehen Sie gleich die Düse soweit heraus, bis sie zwei Zentimeter unterhalb der Milchoberfläche steckt und Luft ansaugt. Sie wissen anhand des Geräusches, dass die Düse richtig positioniert ist, denn an dieser Stelle ist sie am leisesten.
  7. Platzieren Sie die Düse nicht in der Mitte, sondern zwischen dem Rande und der Mitte der Kanne.
  8. Schäumen Sie so lange, bis sich das Volumen der Milch verdoppelt, beziehungsweise bis die Milch handwarm ist. Während das Volumen zunimmt, ziehen Sie die Düse langsam nach oben, damit sie stets knapp unter der Oberfläche liegt.
  9. Dann ziehen Sie die Düse einmal durch die ganze Milch, damit sie sich richtig aufheizt. Hierdurch wird zudem der Schaum gleichmäßig in der Milch verteilt. Milch und Schaum verbinden sich zu einer cremigen Einheit.
  10. Bringen Sie die Düsenöffnung wieder kurz an die Milchoberfläche, damit sich hier zusätzliche und größere Luftbläschen bilden.
  11. Der Milchschaum ist fertig. Halten Sie die Kanne ab jetzt durch Schwenken immer in Bewegung. Damit verhindern Sie, dass sich die Milch nach unten und der Schaum nach oben absetzt. Falls Sie einen festeren Schaum bevorzugen, stellen Sie die Kanne kurz hin.
  12. Während Sie die Kanne schwenken oder abgestellt haben, nehmen Sie sich einige Sekunden Zeit, um die Düse nochmals aufzudrehen, damit sie ausgespült wird. Wischen Sie die Düse danach mit einem feuchten Tuch ab.
  13. Klopfen Sie die Kanne ein- oder zweimal leicht auf den Tisch, damit grobporige Luftbläschen zerplatzen. Diese zergehen im Kaffee sowieso gleich und sind weniger ästhetisch. Außerdem gießen Sie den Schaum dadurch besser in den Kaffee hinein und trennen den Schaum gegebenenfalls mit einem Löffel vom nicht aufgeschäumten Milchanteil.
  14. Schwenken Sie die Kanne mit kleinen Handbewegungen, um den Schaum nochmals mit der Milch zu vermischen. Falls Sie einen festeren Schaum bevorzugen, lassen Sie den Milchschaum kurz stehen, so trennen sich die flüssigen Bestandteile vom Schaum.
  15. Gießen Sie den Schaum in Ihren Kaffee und genießen Sie.

Wie reinige ich einen Milchschäumer?

Milchaufschäumer Test und VergleichIhren Milchaufschäumer reinigen Sie am besten sofort nach jeder Nutzung. Wie Sie dabei vorgehen, lesen Sie in der Bedienungsanleitung des Herstellers, denn die Reinigung erfolgt je nach Art und Modell des Milchaufschäumers unterschiedlich. Generell gilt Folgendes:

  • Batteriebetrieben Stabschäumer: Die Elektronik darf auf keinem Fall mit Wasser in Berührung kommen, den Quirl säubern Sie einfach unter fließendem Wasser.
  • Manuelle Milchaufschäumer: Den Milchbehälter der meisten Modelle nehmen Sie heraus und legen ihn in die Spülmaschine.
  • Elektrische Milchaufschäumer: Die Reinigung ist in diesem Fall je nach Modell verschieden. Der Topf ist bei manchen Modellen herausnehmbar und spülmaschinenfest, anderen müssen Sie auseinander nehmen und vorsichtig per Hand reinigen.
  • Dampfdüsen: Nach jeder Nutzung drehen Sie die Düse nochmals auf, um sie auszuspülen. Wischen Sie die Düse danach mit einem feuchten Tuch ab, um alle Milchreste zu entfernen. Dieser Schritt ist wichtig, denn nur so bilden sich keine Bakterien und Keime.
  • Kaffeevollautomaten: Das gesamte Milchsystem der Kaffeevollautomaten reinigen Sie am besten nach jeder Nutzung nach Anleitung des Herstellers.

Wie entsorge ich einen Milchschäumer?

Batteriebetriebene und elektrische Milchaufschäumer sowie Kaffeemaschinen sind elektrische Haushaltsgeräte und gehören nicht in den Hausmüll. Einige Hersteller nehmen die Geräte zurück, wenn Sie ein neues Modell kaufen. Die Herstellerangaben informieren manchmal über regionale Rückgabeorte oder zentrale Annahmestellen, wo Sie die ausgedienten Schäumer abliefern können. Darüber hinaus nimmt jeder örtliche Wertstoffhof kleine, elektrische Geräte kostenlos zurück. Manuelle Milchaufschäumer nehmen Sie am besten auseinander und entsorgen die Einzelteile in den dazu vorgesehenen Mülltonnen.

Was kostet einen Milchaufschäumer?

Die Preise der Milchaufschäumer variieren je nach Modell und Marke. Solchen, die nicht in eine Kaffeemaschine eingebaut sind, kosten zwischen 5 und 100 Euro. Batteriebetriebene Milchschäumer sind am preiswertesten, automatische und Düsen-Milchaufschäumer dagegen etwas kostspieliger.

Wo kann ich Milchaufschäumer kaufen?

WichtigMilchaufschäumer finden Sie sowohl im Fachhandel als auch im Internet. Der Fachhandel hat ausgebildetes Personal, im Internet finden Sie dagegen die größte Auswahl und oft die besseren Preise. Allein bei Amazon gibt es über 2.000 Angebote. Wichtige Online-Shops sowie Anbieter, die ebenfalls fast alle Online Shops haben, sind Folgende:

  • Amazon
  • Ebay
  • Kaffee-Fachhandel
  • Haushalts- und Gastronomie-Fachhandel
  • Kaufhäuser
  • Elektrofachhandel
  • Discounter und Drogerien

Die bekanntesten Hersteller im Überblick

Es gibt sehr viele Hersteller von Milchaufschäumern, darunter einige große Kaffeehäuser und Discounter. Zum Beispiel:

  • Caso
  • Melitta
  • Nespresso
  • Philips
  • Rossmann
  • Severin
  • Tchibo
  • WMF

Interessante Fakten rund um den Milchschaum

Warum schmeckt Milchkaffee so gut?

Milch verleiht Kaffee einen komplexeren Geschmack und bringt seine natürlichen Aromen zur Geltung. Milch beinhaltet Zucker, Fett und Eiweiß beziehungsweise Proteine, die allesamt die Würze und Textur des Kaffees beeinflussen. Wenn Sie Milch erhitzen, zersetzt sich der Zucker und karamellisiert, was die Milch süßer macht. Zudem Zerschmelzen die Fette und verleihen dem Kaffee seine cremige Konsistenz. Schäumen Sie die Milch auf, halten die Proteine die Luftbläschen zusammen und geben der Milch die feste Struktur

Sie merken den Unterschied: Sollten Sie warme, fest aufgeschäumte Milch probieren, merken Sie, dass diese gar nichts mit normaler Milch zu tun hat. Sie schmeckt viel süßer und hat eine wunderbare Textur, der Liebhabern eine wahre Gaumenfreude bereitet.

Wie mache ich einen Cappuccino?

Der Cappuccino stammt ursprünglich von einer Wiener Kaffeespezialität, dem „Kapuziner“, der mit Mokka und flüssiger Sahne zubereitet wird. Das Getränk hat eine Farbe, die an die braune Tracht der österreichischen Kapuzinermönche erinnert. Der Name hat demnach nichts mit den Kapuzen dieser Ordensgemeinschaft zu tun, sondern der Farbe der Tracht. Das Kaffeegetränk wurde wahrscheinlich dann italienisch, als im Ersten Weltkrieg österreichische Soldaten in Italien stationiert waren, die ihren Kapuziner trinken wollten. In Italien wird der Cappuccino in dickwandigen Tassen serviert und vor dem Mittagessen gesüßt getrunken. In Deutschland hat sich Cappuccino zu einem der beliebtesten Kaffeegetränke entwickelt.

Der Cappuccino ist vielleicht der schwierigste unter den Kaffeespezialitäten, denn er benötigt sehr viel festeren Schaum. Er besteht aus einem Espresso, etwa 30 Milliliter, und circa 100 Milliliter heißem Milchschaum.

Der beste Milchschaum für Cappuccino ist halbflüssig, frei von erkennbaren Luftbläschen und ähnelt halb geschlagener Sahne. Er wird zügig aufgegossen. Dabei setzt sich die braune „Crema“ des Espressos auf der Schaumoberfläche ab, was dem Cappuccino seinen Namen gab. Der meiste Schaum zergeht nach kurzer Zeit im Kaffee und es bleibt eine Oberschicht von 1 bis 2 Zentimetern.

Inzwischen gibt es einige Variationen. Der Cappuccino „con panna“ wird mit Schlagsahne serviert und moderne Kaffeehaus-Ketten nutzen ihn als Grundlage für allerlei Neukreationen. Sie fügen mit Sirups verschiedene Aromen hinzu – wie Schokolade, Vanille oder Karamell. Darüber hinaus wird Cappuccino auch kalt serviert, zum Beispiel mit Eis, oder Sie lassen ihn im Tiefkühlfach leicht anfrieren.

Milchaufschäumer bestellenWie mache ich einen Latte Macchiato?

Der Latte Macchiato oder die „gefleckte Milch“ ist eine rein italienische Erfindung. Traditionell wird er bis heute für Kinder gemacht, die morgens mit ihren Eltern Kaffee trinken möchten. Da Koffein weniger gut für sie ist, bekommen sie ein großes Glas warme Milch mit einem Schuss Kaffee.

Das Getränk hat sich weiterentwickelt und besteht aus drei gleiche Lagen: Unten Milch, in der Mitte einen Espresso und oben fester Milchschaum. Latte Macchiato benötigt einen festeren Schaum als Cappuccino. Er wird in einem großen Glas serviert, damit die einzelnen Schichten optisch zur Geltung kommen. Dazu gehört ein langer Löffel zum Umrühren. Gehen Sie bei der Zubereitung am besten wie folgt vor:

  1. Füllen Sie das Glas zuerst zu einem Drittel mit warmer Milch auf.
  2. Geben Sie danach sehr festem Milchschaum dazu, bis das Glas zu zwei Drittel voll ist.
  3. Gießen Sie zuletzt einen frisch gebrühten Espresso sehr vorsichtig und langsam durch die Schaumschicht in das Glas hinein. Da der Espresso wärmer ist als die Milch, setzt er sich auf die Milch. Der luftige Schaum bleibt oben.

Was ist „Latte Art“?

Schon seit einigen Jahren im Trend ist die „Latte Art“ – also die Kunst mit dem Milchschaum. Damit ist das Dekorieren des Milchkaffees mit fantasievollen Oberflächen gemeint. Dabei wird der Milchschaum durch Handbewegungen während des Aufgießens in verschiedene Formen gebracht. Herzen, Blumen, Drachen oder Indianer – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Inzwischen gibt es sogar Meisterschaften für diese „Latte Art“. Falls Sie es lernen möchten, finden Sie im Internet viele Videos, die dazu genaue Anweisungen geben.

Kann ich Milchschaum ohne Milchaufschäumer erzeugen?

Falls Sie Milchschaum nur sehr unregelmäßig benötigen oder keinen Milchaufschäumer kaufen möchten, gibt es Methoden, um Milchschaum ohne Schäumer herzustellen. Wie fest der Milchschaum dabei wird, hängt von Ihrer Geduld ab. Wärmen Sie die Milch dazu immer vorher auf maximal 70 Grad Celsius auf. Gießen Sie die warme Milch in ein verschließbares Glas und schütteln Sie, bis Schaum entsteht. Alternativ verwenden Sie dazu einen Schneebesen. Oft sind die Verfahren pannenträchtig und das Ergebnis lässt zu wünschen übrig. Viel schneller und einfacher geht es mit einem Milchaufschäumer. Wenn Sie regelmäßig Milchkaffee genießen möchten, ziehen Sie es besser in Erwägung, ein passendes Gerät zu erwerben.

Hat die Stiftung Warentest einen Milchaufschäumer-Test durchgeführt?

Bitte merkenDie Stiftung Warentest hat zuletzt im Heft 2018 zehn elektrische Milchaufschäumer zwischen 23 und 99 Euro getestet. Acht bekamen die Note „Gut“, zwei waren „Befriedigend“, da sie entweder zu viel Strom verbrauchten oder die Milch beziehungsweise den Milchschaum nicht ausreichend aufwärmten. Außerdem unterschieden sich unter anderem die Geräte von Nespresso, Rossmann, Severin, Tchibo und WMF vor allem in der Füllmenge. Zum Vergleich wurde ein batteriebetriebener Stabschäumer und ein manueller Milchschäumer getestet. Stiftung Warentest kam dabei zu dem Schluss, dass die elektrischen Schäumer einen etwas besseren Schaum erzeugen. Den Milchaufschäumer-Test erhalten Sie kostenpflichtig bei der Stiftung Warentest.

Zudem gibt es einen Test von Espressomaschinen mit integriertem Milchaufschäumer beziehungsweise mit Dampfdüsen, den die Stiftung Warentest regelmäßig aktualisiert. Zuletzt war dies im November 2020 der Fall. Aktuell befinden sich 67 verschiedene Modelle in der Testdatenbank. Preislich lagen die Geräte zwischen 70 und 1.580 Euro. „Gute“ Kaffeevollautomaten gab es für 400 Euro. Dabei bereiteten die günstigeren Varianten auch guten Kaffee und Milchschaum. Interessieren Sie sich näher für die Testergebnisse, erhalten Sie diese kostenpflichtig auf der Webseite der Stiftung Warentest.

Wer es sich einfach machen will, greift zu Pad- und Kapselmaschinen, die die Stiftung Warentest im Juli 2020 testete. 13 Geräte wurden nach verschiedenen Schwerpunkten getestet. Dabei waren beispielsweise eine technische Prüfung, die Handhabung und die Geräuschentwicklung. Wer sich die Testergebnisse als PDF downloaden möchte, zahlt 2,50 Euro Aufwandsentschädigung.

Gibt es einen Milchaufschäumer-Test von Öko Test?

Öko Test hat bisher keinen Milchaufschäumer-Test durchgeführt. Sollte sich das in nächster Zeit ändern, verlinken wir den Test hier. 2011 hat Öko Test aber neun Portionskaffeemaschinen getestet. Diese Maschinen werden so genannt, da sie mit Pads oder Kapseln jeweils einzelne Tassen Kaffee zubereiten. Inzwischen gibt es Pads und Kapseln, die Milchpulver enthalten und Schaum erzeugen. Mit richtig aufgeschäumter Milch lässt sich diese Variante jedoch nicht vergleichen. Den Test der Portionskaffeemaschinen können Sie auf der Website von Öko Test kostenpflichtig anschauen.

Milchaufschäumer Test bzw. Vergleich 2020: Unsere Bestenliste

RangProduktnameDatumPreis
1. Bodum Latteo 1446-01 Milchaufschäumer 05/2020 16,99€ Zum Angebot
2. Sedhoom Milchaufschäumer 05/2020 8,77€ Zum Angebot
3. ISILER Milchaufschäumer 05/2020 Preis prüfen Zum Angebot
4. VAVA VA-EB008 DE Milchaufschäumer 05/2020 29,99€ Zum Angebot
5. YITHINC elektrischer Milchaufschäumer 05/2020 Preis prüfen Zum Angebot
6. SEVERIN SM 9685 Milchaufschäumer 05/2020 65,48€ Zum Angebot
7. Philips Senseo Milk Twister CA6500/60 Milchaufschäumer 06/2019 55,00€ Zum Angebot
8. SEVERIN SM 9684 Milchaufschäumer 06/2019 Preis prüfen Zum Angebot
9. Arendo mikloud 300777 Milchaufschäumer 05/2019 34,85€ Zum Angebot
10. Xavax Milchicopter Milchaufschäumer 06/2019 4,99€ Zum Angebot
Tipp der Redaktion:

Tipp der Redaktion:

  • Bodum Latteo 1446-01 Milchaufschäumer